medien_bild

Keine Angst vor der DSGVO:
Die 7 wichtigsten Vorgaben und wie Sie diese erfüllen

Die EU-DSGVO betrifft alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten und speichern. Darunter fallen beispielsweise Kundendaten, Namen oder E-Mail-Adressen. Das bedeutet, dass Unternehmen Regeln, Prozesse und Maßnahmen definieren müssen, um diese Daten rechtskonform zu speichern und zu verarbeiten.

Erfahren Sie in unserem FactSheet auf einen Blick, wie Sie Daten mit DRACOON einfach im Einklang mit der EU-DSGVO nutzen und speichern können.

1
Grundsätze der EU-DSGVO
2


Rechtliche Vorgaben und die Auswirkungen auf Ihre Geschäft

3
Lösungsansätze, die Sie einfach umsetzen können
factsheet_dracoon